Musikalische Leitung

Rebecca_edited.png

Rebecca Heudorfer

Chorleiterin und Sopranistin

hat an der Musikhochschule Augsburg Elementare Musikpädagogik mit Gesang studiert und dort 2005 ihr Diplom erworben. An der Musikhochschule Nürnberg schloss sie 2012 mit einem Master in Chorleitung ab. Während ihres Studiums wurde sie Stipendiantin bei der Jehudi Menuhin Stiftung «Live Music Now» für begabte Junge Künstler, sowie Stipendiantin des Richard Wagner Verbandes Augsburg.


Rebecca Heudorfer war Dirigentin der Liedertafel Aindling und des Jazz- und Popchor „Tonträger“. An der Musikschule Kempten hatte sie die Gesamtleitung aller Chöre von Madrigalchor über Collegium Vocale sowie des Kinder- und Jugendchores inne. Ausserdem betreute sie als Stimmbildnerin verschiedene Ensembles und ist Dozentin beim Allgäuer Tonkünstlerverband. 

Neben der Arbeit mit Erwachsenen Chören legt Rebecca Heudorfer auch grossen Wert auf die musikalische Ausbildung von Kindern und Jugendlichen. Als Solistin gibt sie Liederabende und singt bei Oratorien und Messen.

Seit Februar 2017 lebt Rebecca Heudorfer am Bodensee und arbeitet an der Musikschule Konstanz als Gesangslehrerin und im Elementarbereich. Anfangs 2019 übernahm sie die Projektleitung „Kleine Welt - Grosse Welt“ und leitet seither den Chor Salenstein. Ausserdem dirigiert sie den Chor Tägerwilen sowie das Ensemble Cantucci.


Musik ist für die Chorleiterin und Sopranistin eine Sprache des Herzens und Medium, um mit sich selbst und anderen Menschen in Berührung zu kommen. Singen soll als ureigenes Ausdrucksmittel erfahrbar und die Stimme ein treuer Lebensbegleiter werden. Somit legt sie auch im Chorgesang grossen Wert darauf, dass jeder einzelne Sänger lernt, mit emotionalem Ausdruck und innerer Beteiligung zu singen.

 

Der Vorstand

Tamara Müller

Präsidentin und Betrieb Chor

 

Arenenbergstrasse 33
8268 Salenstein
mueller.ta@bluewin.ch
+41 (0)79 377 09 21

Max Grieder

Sekretariat und Finanzen


Hintergasse 1

8268 Salenstein

max.grieder@bluewin.ch

+41 (0)71 660 08 70

Heidi Zgraggen

Werbung und Kommunikation


Weinbergstrasse 5

8268 Mannenbach - Salenstein

hzgraggen@vivat-kultur.ch

+41 (0)79 814 67 05

 

Unterstützung

Als Laienchor sind wir auf die Unterstützung unserer Passivmitglieder angewiesen. Dank unseren Passivmitgliedern sowie unserem treuen Freundeskreis können wir Jahr für Jahr unsere themenbezogenen Konzerte zur Aufführung bringen, die ohne diese finanzielle Hilfe nicht möglich wären.

Der Freundeskreis des Chor Salenstein am Arenenberg 

Als Passivmitglied unterstützen Sie uns mit einem jährlichen Mindestbeitrag von 40 Franken. Im Gegenzug informieren wir Sie regelmässig über unseren Aktivitäten und profitieren von guten Sitzplätzen bei unseren Auftritten. 


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Max Grieder.


Gönner und Sponsoren 


Wir danken herzlich allen Institutionen, Firmen und Privatpersonen, die uns mit einmaligen oder wiederkehrenden Beiträgen unterstützen und dadurch mithelfen, dass wir mit unseren Projekten und Auftritten zur Bereicherung des kulturellen Lebens in der Region Untersee und insbesondere in der politischen Gemeinde Salenstein einen Beitrag leisten und so die Entwicklung der regionalen und «dörflichen» Gemeinschaft fördern. 

DSCN1812.jpg

Mitsingen

Die Stimmen sind es, die ein Chorwerk zu einem musikalischen Genuss werden lassen. Deshalb sind wir immer auf der Suche nach Sängerinnen und Sängern, die unseren Chor bereichern und ergänzen. 


Haben Sie bereits Erfahrung mit Chorgesang und verspüren Sie Lust und Freude, in intensiver und regelmässiger Probearbeit ein themenbezogenes Frühlings- bzw. ein Herbst- / Adventskonzert auf die Bühne zu bringen? Dann möchten wir Sie kennenlernen! Speziell unsere Tenöre und Bässe freuen sich über neue Kollegen! 


Die Proben finden jeweils am Dienstag von 19.30 Uhr bis 21.00 im Alten Schulhaus Salenstein statt.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktnahme und weitere Informationen gibt Ihnen gerne unsere Präsidentin.​